Fahrzeuge

MTF

TSF/W 4x4

TSF/W 4x4 auf einem Mercedes Benz 814DA Fahrgestell.
Das Allrad getriebene Fahrzeug verfügt über einen 750 ltr. Tank, einen pneumatisch betriebenen Flutlichtmast sowie Umfeldbeleuchtung.

 

Die Kabine bietet Platz für 7 Einsatzkräfte.

Beladung in der Doppelkabine:
Einsatzleitertasche mit Funkgerät, Kartenmaterial, Schreibmaterial, Atemschutzüberwachungstafel, 2 CO-Warner. Funkgerät für den Maschinisten, Einmalhandschuhe, Warnwesten, Warndreieck, Winkerkellen und 4 Atemschutsmasken mit Flammschutzhauben

Beladung der Gerätefächer:

G1

Werkzeugkiste, Zumischer Z2, Mittelschaumrohr Z2, Werkzeugwand mit u.a. Halligan Tool, Türöffnungswerkzeug und Glasmaster,
Beleuchtungsgerät 2x1000 W, Stativ, 50m Verlängerungskabel 3x240V und 1x 400V, 40 ltr. Mehrzweckschaum, Feuerwehrhaltleinen

G2

4 Saugschläuche, Schwerschaumrohr S2, 2 Adalit-Handlampen, 2 Handlampen, 3 Digitale Handfunkgeräte, Tauchpumpe, 2 ABC-Feuerlöscher, Absperrmaterial, Druckbegrenzungsventil, Geräte zur Wasserentnahme, Motorkettensäge mit Schutzhelm und Schnittschutzhose, 2 Schlauchtragekörbe, mobiler Rauchverschluss, Schlauchpaket mit Hohlstrahlrohr und 30m C-SChlauch und Absperrventil

 

G3
Besen und Schaufeln, Warnleuchten, falltbare Verkehrsleitkegel mit intergrierter Beleuchtung, Erste-Hilfe-Ausstattung, Rettungstuch, 4 Atemschutzgeräte mit jeweils Holster für Adalitlampen und Holster mit Materialen für den Innenangriff, 2 Ersatzflaschen, SChlauchbrücken, Waldbrandtasche mit 30m D-Schlauch und D-Hohlstrahlrohr, Atemschutzmasken, Hygieneboard

G4
Schlauchregal, Geräte zur Wasserabgabe (3 Mehrzweckstrahlrohre C, 1 Mehrzweckstrahlrohr B, 1 F500-Strahlrohr), Verteiler, Schnellangriff mit 50 m Schlauch, Stromaggregat 11KVA

G5

4-teilige Steckleiter, Standrohr, Hydrantenschlüssel, Kupplungsschlüssel, 5m-B-Schlauch, Digitales Funkgerät (MRT)