JF Wettbewerb an Pfingstmontag in Roda

Pfingst Montag den 21.05.2018 findet traditionell der älteste und größte Pokalwettbewerb Deutschlands in Roda statt. 

 

Anmeldung auch gerne per Mail an die jugendfeuerwehr@feuerwehr-roda.de

Jahreshauptversammlung FW Verein

„Christian Junghenn und Alexander Waßmuth führen den Verein an“

Vorsitzender Christian Junghenn mit den Geehrten Jens Lipovsky, Hans Hoffmann, Ulli Noll, Heinrich Krieg, Bürgermeister Hans Waßmuth, Hermann Moll

Der Wehrführer Tim Werner berichtete von 23 aktiven Mitgliedern der Einsatzabteilung, „unsere Truppe hat 1.100 Stunden in die Ausbildung am Standort investiert“.  

 

Jugendwartin Sarah Werner-Grautstück berichtete, dass die Jugendfeuerwehr Roda 29 Mitglieder hat, davon alleine 8 aus Rosenthal. Die Jugendlichen haben sich mit ihren Betreuern im abgelaufenen Jahr 80 mal zu Übungsabenden getroffen.

 

Stefanie Bader berichtete, dass die Bambinifeuerwehr Roda 19 Mitglieder hat. Alle Kinder gehen nach Erreichen der Altergrenze in die Jugendfeuerwehr, „das ist ein Bomben-Grundstein für die Jugendfeuerwehr und die Einsatzabteilung, das ist unsere Zukunft“ so der Vorsitzende.

 

Dies und noch viel mehr im ausführlichen Bericht zur Jahreshauptversammlung!

Jugendfeuerwehr Roda erfolgreich und „boomt“

28 Mitglieder, Kreismeister, Florian Cup Doppel Sieger, Bronze bei Hessenmeisterschaften!

 

Jonas Linne und Nico Trsuheim bleiben die Jugendsprecher der Jugendfeuerwehr Roda!

 

Die fleißigsten Mitglieder wurden mit Pokalen ausgezeichnet.

 

 

Hier der Bericht über die JHV der Jugendfeuerwehr!

Einsatz der Feuerwehr Roda am 03.01.20178

Auch uns machte das Sturmtief "Burglind" Anfang Januar zu schaffen. Am Mittwoch den 03.01.2018 gegen halb 9 wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Rosenthal zu einem Keller unter Wasser in den Mühlenweg nach Roda alarmiert. 

 

Hier der Bericht...

Weihnachtsfeier Jugendfeuerwehr

25 Jugendliche und 4 Betreuer der Jugendfeuerwehr Roda sind am 09.12.2017 zusammen mit dem Zug nach Marburg gefahren.

 

Dort angekommen, liefen wir bei leichtem Schneefall vom Bahnhof zum Kino. Wir teilten uns auf, die größeren haben Fuck ju Göthe 3 gesehen, die kleineren waren in Hexe Lilli rettet Weihnachten. Alle waren anschließend vom Film total begeistert und das Popcorn hat geschmeckt.

Nach dem Fußmarsch zurück zum Bahnhof im Dunklen und Kalten haben wir noch bei McDonalds zu Abend gegessen, bevor es mit dem Zug zurück ging. Es war ein sehr schöner Tag und auch unsere Weihnachtsfeier. Wir haben im Region-Burgwald-Cup einige Kinotickets gewonnen, die wir dann auch einlösen konnten.

Jugendfeuerwehr Roda gewinnt wieder den Florian Cup !

 

Die Jugendfeuerwehr Roda gewann zum 3. mal nach 2008 und 2014 den Florian Cup des Landkreises Waldeck – Frankenberg.


Hier werden alle Wettbewerbe egal ob Pokalwettbewerbe, Stadtmeisterschaften, Kreismeisterschaften in eine Gesamt Wertung geführt (ähnlich wie beim Ski Weltcup der Gesamt Weltcup).

 

Hier geht es zum Bericht und weiteren tollen Fotos...